NEWS

Whitepaper „Polypropylen im Anlagenbau“ 

 

Neues Whitepaper „Polypropylen im Anlagenbau“

Polypropylen (PP-R) hilft dabei, unseren ökologischen Fußabdruck auf der Erde zu verringern: Beispiels- weise entstehen bei der Herstellung eines PP- Kühlwassersystems im Schiffbau nur ein Sechstel der schädlichen CO₂-Emissionen im Vergleich zu Stahl.

Angesichts von Unsicherheiten und Preisschwankungen auf dem Stahlmarkt sind Rohre aus Polypropylen eine Alternative. Der Preis von PP-R-Rohren ist über die Jahre bemerkenswert berechenbar geblieben. Außerdem punkten sie mit einem deutlich geringeren Gewicht, einer längeren Lebensdauer und praktisch leckfreien Verbindungen bei ordnungsgemäß ausgeführter Verschweißung. Darüber hinaus verkalkt und korrodiert PP-R im Gegensatz zu Metall nicht.

Weitere Details erfahren Sie in unserem Whitepaper „Polypropylen im Anlagenbau“.

Kontakt: aquatherm GmbH | Biggen 5 | 57439 Attendorn | Deutschland | Tel: +49 2722 950 0 | info@aquatherm.de

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner