Für Betriebswasser

Gut für die Umwelt und den Geldbeutel

 

 

In umweltpolitisch stark engagierten Ländern wie Australien ist es bereits heute Standard, den täglichen Trinkwasserverbrauch durch die Verwendung von Nutzwasser stark zu senken. Lila gilt mittlerweile in vielen Ländern als Standardfarbe für Nutz- und Brauchwasser-Rohrleitungen und bildete so Farbe und Namen für aquatherm lilac pipe. Dieses Rohrleitungssystem wurde ausschließlich für den Anwendungsbereich Wasserrecycling entwickelt und eignet sich dank des langlebigen und korrosionsresistenten Materials Polypropylen hervorragend für Nutzwasser (Grau-/Regenwasser). Ebenso wie die anderen aquatherm Rohrleitungssysteme bietet aquatherm lilac pipe durch wärmeverschweißte Verbindungen die größtmögliche Sicherheit. Es kann im Innen- und Außenbereich installiert werden. Die Dimensionen reichen von 20 mm bis 125 mm Außendurchmesser.

Produktvorteile

aquatherm lilac pipe:

 

  • korrosionsresistent

  • langlebig

  • hohe Durchflussmenge

  • sichere Verbindung durch Fusionstechnik

Weitere Informationen zum Produkt finden Sie hier.

Technische Spezifikationen

  • hohe Temperaturbeständigkeit
  • hohe Druckbelastbarkeit
  • absolut korrosionsresistent
  • Resistenz gegenüber Chemikalien
  • geringeres Gewicht als metallische Werkstoffe
  • dünnere Isolierung benötigt im Vergleich zu metallischen Rohren

Das Rohrleitungssystem aquatherm lilac pipe wurde ausschließlich für den Anwendungsbereich Wasserrecycling entwickelt. Dank des langlebigen und korrosions­resistenten Material Polypropylen, eignet sich aquatherm lilac pipe hervorragend für Nutzwasser (Grau-/Regenwasser). Das gewonnene Betriebswasser ist hygienisch unbedenklich und kann zum Betrieb von wasserverbrauchenden Einrichtungen dienen.
Anwendung finden die recycelten Abwässer in:

  • der Toilettenspülung
  • der Bewässerung
  • und zu Reinigungszwecken

bieten wir in den Dimensionen 16, 20, 25, 32, 40, 50, 63, 75, 90, 110, 125mm für das Muffenschweißverfahren an.

SDR
Art.- Nr.
Durch-
messer
d [mm]
Wanddicke
s [mm]
lichte Weite
di [mm]
Wasserinhalt
[l/m]
Gewicht [kg]
DN
LE
[m]
7,4
9010808
20
2,8
14,4
0,163
0,152
15
100
9010810
25
3,5
18
0,254
0,226
20
100
11
9010212
32
2,9
26,2
0,539
0,265
25
40
9010214
40
3,7
32,6
0,834
0,415
32
40
9010216
50
4,6
40,8
1,307
0,645
40
20
9010218
63
5,8
51,4
2,074
1,015
50
20
9010220
75
6,8
61,4
2,959
1,415
65
20
9010222
90
8,2
73,6
4,252
2,045
80
12
9010224
110
10
90
6,359
3,136
8
9010226
125
11,4
102,2
8,199
3,927
100
4

Unser Werkstoff Fusiolen PP-R

Die jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung und dem Einsatz von PP-R-Rohrleitungssystemen und das gleichzeitige Bestreben um kontinuierliche Weiterentwicklung hat zu zahlreichen Verbesserungen der aquatherm Systemtechnik geführt. Neu erschlossene Märkte stellen immer größere Anforderungen an den Rohrwerkstoff. Vielseitige Einsatzbereiche fordern eine größtmögliche Eigenständigkeit der  verarbeiteten Materialien. Rohstoffe mit neuartigen Eigenschaften, welche bis dahin nicht erreicht werden konnten, werden gefordert. Daher entwickelt und produziert aquatherm seit mehreren Jahren eigene, innovative PP-R-Werkstoffe, welche den globalen Herausforderungen in der Sanitär- und Heizungstechnik, in der Klima- und Kältetechnik, in der Industrie und Landwirtschaft, im Schiffbau sowie im Brandschutz entsprechen. Erfolgreiche Resultate dieser Forschung sind fusiolen® PP-R, fusiolen®  PP-RP, fusiolen® PP-R C und fusiolen® PP-R FS. Alle aquatherm PP-R-Rohre und Formteile werden aus fusiolen® PP-R hergestellt.  Dieser Werkstoff zeichnet sich u. a. durch seine spezielle Hochwärme- und Extraktionsstabilität aus. Die physikalischen und chemischen Eigenschaften sind auf die besonderen Belange des Trinkwasser- und Heizungssektors abgestimmt. Vor allem die gute Verschweißbarkeit und die Verschmelzung zu einer homogenen Einheit hat die aquatherm PP-R-Systeme und den Werkstoff fusiolen® PP-R weltweit bekannt gemacht.

Hygienische Unbedenklichkeit

Alle mit dem Trinkwasser bestimmungsgemäß in Verbindung kommenden Anlagenteile sind nach DIN 1988 T 2 Bedarfsgegenstände im Sinne des Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetzes. Kunststoffrohre müssen den KTW-Empfehlungen des „BfR“ (Bundesinstitut für Risikobewertung) entsprechen.
weitere Informationen 

 

Chemische und thermische Desinfektion

Die Anlagendesinfektion ist im Gegensatz zur Desinfektion des Trinkwassers eine diskontinuierliche Maßnahme, die eine Trinkwasserinstallation von der Kontaminationsstelle bis zur Entnahmestelle des Verbrauchers erfasst. Generell ist eine Desinfektion nur im erwiesenen Kontaminationsfall einer Trinkwasserinstallation zeitlich begrenzt anzuwenden. weitere Informationen 

 

Brandschutz

Die aquatherm PP-R Rohrleitungssysteme erfüllen die Anforderungen der Baustoffklasse B 2 DIN 4102 (normal entflammbar). Verglichen mit Naturstoffen wie Holz, Kork oder Wolle weisen sie keine erhöhte Brandgastoxizität auf. Somit entsteht bei der Verbrennung auch kein Dioxin. weitere Informationen 

 

Richtlinien

Folgende Gesetze, Verordnungen, Richtlinien und Normen sind bei der Planung und Ausführung von aquatherm Sanitär- und Heizungsinstallationen zu berücksichtigen. weitere Informationen 

 

DOWNLOAD

Technischer Katalog

Weitere Informationen finden Sie in unserem technischen Gesamtkatalog.

Rohrreibungsgefälle

Rohrreibungsgefälle zu unseren PP-R-Rohrleitungen finden Sie hier.

aquatherm lilac pipe Flyer

Alle Produktinformationen schnell zusammengefasst.